Bleaching - natürlich weisse Zähne


Bleaching - Zahnaufhellung

Die kosmetische Wirkung Ihrer Zähne hängt entscheidend von der Zahnfarbe ab. Aber auch bei regelmäßigem konsequenten Zähneputzen verlieren die Zähne im Laufe der Zeit ihr natürliches Weiß. Um oberflächliche Verfärbungen durch Genussmittel wie Nikotin, Tee, Kaffee, Cola und Rotwein zu entfernen, empfehlen wir die Professionelle Zahnreinigung.

Verfärbungen im Zahninneren, die z.B. nach Wurzelbehandlungen oder auch durch die Verwendung bestimmter Medikamente entstehen können, verschwinden damit allerdings nicht. In diesem Fall können wir Ihren Zähnen durch Bleaching schnell und effektiv ihre natürliche Farbe zurückgeben.

In unserer Zahnarztpraxis wird die Bleachingbehandlung von speziell ausgebildeten Prophylaxe-Fachkräften durchgeführt.

Zoom! Bleaching – strahlendes Weiß in kürzester Zeit

Bei der Philips ZOOM! Zahnaufhellung wird ein spezielles Aufhellungsgel auf die Zähne aufgetragen. Die Wirkung des Aufhellungsgels wird durch die speziell hierfür entwickelte Lampe, der ZOOM WhiteSpeed LED-Lampe, verstärkt. So werden auch innere Verfärbungen trotz kürzerer Anwendungszeit deutlich intensiver entfernt. Schon in nur einer Stunde kann eine effektive Aufhellung der Zahnfarbe erreicht werden.

Das Licht wird für 15 Minuten auf die Zähne ausgerichtet. Je nach Bedarf und gewünschtem Aufhellungsgrad wird dieses Vorgehen 3-4 mal wiederholt. Am Ende des dritten Vorgangs wird zusätzlich für 5 Minuten ein Schutzgel auf die Zähne aufgetragen.

Um die Wartezeit für Sie so angenehm wie möglich zu machen, halten wir währenddessen Musik aus dem Kopfhörer bereit.

Wie lange halten die Ergebnisse an?

Wenn Sie unsere Empfehlungen für die Zahnpflege nach der Aufhellung befolgen, werden Ihre Zähne dauerhaft weißer sein als zuvor. Putzen Sie zweimal täglich Ihre Zähne, verwenden Sie Zahnseide und tragen Sie gelegentlich ein geeignetes Aufhellungsgel auf.

Was ist zu beachten?

  • Eine zahnärztliche Kontrolle sollte vorher auf jeden Fall stattfinden, um Gegenanzeigen auszuschließen.
  • Um vorhandene Beläge zu entfernen, sollten Sie vor der Aufhellungssitzung eine Professionelle Zahnreinigung durchführen lassen.
  • Die Farbe von Füllungen und Zahnersatz verändert sich durch Bleaching nicht. Erforderliche Sanierungen sollten deshalb vorher geplant werden.
  • Für Kinder unter 13 Jahren, für Schwangere und stillende Mütter werden Produkte zur Zahnaufhellung grundsätzlich nicht empfohlen.


02.01.2017