Online-Terminanfrage Dr. A. und D. Kuroszczyk und Kollegen Zahnpoint Mainz
Für gesunde und
strahlend schöne Zähne!

Zahnersatz
– natürlich in Funktion und Ästhetik

Ästhetische Probleme und Defekte der Zähne gehen oft nahtlos ineinander über. Eine abgesplitterte Kante oder eine alte Füllung sehen nicht nur unschön aus, sondern machen Ihren Zahn auch besonders anfällig für weitere Schäden. Und auch die Lebensqualität leidet: Zahnlücken oder eine schlechtsitzende oder ständig herausfallende Prothese beeinträchtigen die Kommunikation mit anderen Menschen.

Leider lassen sich Zähne nicht immer erhalten. Bei Zahnverlust versorgen wir Sie im Zahnpoint Mainz mit hochwertigem Zahnersatz. Für eine optimale Kaufunktion sowie für eine gute Aussprache bei Zahnlücken und stark zerstörten Zähnen bietet die moderne Zahnmedizin eine Vielzahl von Möglichkeiten. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir die individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte, richtige Lösung. Dazu zählen Kronen, Brücken, Teleskop-Brücken, Kronen auf Implantaten und Prothesen. Sollte eine Biss-Einstellung notwendig sein, erfolgt diese unter Hinzuziehung einer Funktionsanalyse und/oder Funktionstherapie, gegebenenfalls auch unter Hinzuziehung eines Kieferorthopäden oder Physiotherapeuten.

Zahnersatz natürlich in Funktion und Ästhetik

Warum Sie fehlende Zähne ersetzen lassen sollten

Wenn ein Zahnverloren geht, können die Zähne in der Nähe kippen oder in den leeren Raum driften. Die Zähne im gegenüberliegenden Kiefer können sich ebenfalls nach oben oder nach unten verschieben, da ihnen der Gegenspieler fehlt. Dies kann Ihren Biss beeinflussen und Ihre Zähne und Ihren Kiefer stärker belasten. Dort wo Zähne gekippt sind, können sich schädliche Bakterien besser einnisten und es bildet sich mehr Zahnbelag. An diesen Stellen ist die Mundhygiene meist erschwert, so dass es hier vermehrt zu Entzündungen und Karies kommen kann.

Metallfreier ästhetischer Zahnersatz aus Hochleistungskeramik Zirkonoxid

Metallfreier ästhetischer Zahnersatz aus Hochleistungskeramik Zirkonoxid

Vollkeramischer Zahnersatz bietet heutzutage ein Höchstmaß Ästhetik. Bisher wurden konventionelle Kronen und Brücken meist als Kombination von Metallgrundgerüst und keramischer Verblendung aufgebaut. Mit Zirkonoxid steht uns heute eine High-Tech-Keramik zur Verfügung, die bei völliger Metallfreiheit trotzdem den gleichen Belastungen standhält wie herkömmliche Versorgungen aus Legierungen und eine lange Haltbarkeit aufweist.

Zirkonoxid ist ein keramisches Material, das ursprünglich aus der Weltraumforschung stammt. Der Werkstoff, der als Hitzeschild im Space-Shuttle dient, für Bremsscheiben Verwendung findet und seit Jahren bei der Herstellung künstlicher Hüftgelenke eingesetzt wird.

Zirkonoxid-Vollkeramik kommt der Zahnhartsubstanz in ihren Eigenschaften so nahe, dass sie von natürlichen Zähnen kaum zu unterscheiden ist. Sie ist eine hervorragende Alternative zu Kronen und Brücken aus Metallkeramik. Zahnersatz aus Metallkeramik, auch Verblend-Metall- Keramik genannt, besteht aus einem Metallgerüst, das mit Keramik verblendet wird. Bei vollkeramischen Kronen und Brücken besteht auch der Unterbau aus Keramik, womit allergische Reaktionen und Metallkanten ausgeschlossen werden können. Auch herausnehmbaren Zahnersatz können wir damit völlig metallfrei herstellen.

Durch die optimale Anlagerung des Zahnfleisches an die Restauration, entspricht die Vollkeramik nicht nur höchsten ästhetischen Anforderungen, sondern hat auch mundhygienische Vorteile gegenüber dem Metall. Durch die extrem glatte Oberfläche der Keramik wird verhindert, dass sich Bakterien und Nahrungsrückstände (Kaffee, Tee, Rotwein) anlagern können.

Die Vorteile von Zirkonoxid-Vollkeramik auf einen Blick:

  • komplett metallfrei
  • nicht magnetisch
  • biokompatibel und gewebefreundlich, d. h. optimal für Menschen mit Allergien
  • bruchstabil und langlebig, auch für grazile Zahnbrücken einsetzbar
  • widerstandsfähig gegen Säuren und Laugen
  • nur minimale Wärmleitfähigkeit reduziert unangenehmes Heiß-Kalt-Empfinden
  • zahnfarbene natürliche und lichtdurchlässige Optik
  • keine dunklen Ränder am Übergang zum Zahnfleisch
  • ohne Schwermetalle zementierbar

Für die Herstellung Ihres Zahnersatzes oder Ihres Implantats verwenden wir in unserer Zahnarztpraxis Ceramill Zirkon der Firma Amann Girrbach.

Vorsorglich versichert – Zahnzusatzversicherung

Da die Krankenkassen für Zahnersatz und viele Behandlungen nur noch Zuschüsse bezahlen, kann die optimale Versorgung schnell teuer werden. Für viele Patienten empfiehlt sich daher der Abschluss einer privaten Zahnzusatzversicherung. Zahnzusatzpolicen decken einen Teil der Kosten für medizinisch notwendigen Zahnersatz. Dazu gehören Brücken, Kronen oder Zahnprothesen.

Zahnzusatzversicherung
Funktionstherapie